Telefonhörer
Briefumschlag - Link zum Formular
  • Katrin Brewitt

Beisetzungen im Klosterwald - was ist aktuell erlaubt?




Gestern hat die Bundesregierung eine weitere Lockerung der Anzahl der Teilnehmer bei einer Trauerfeier verfügt. Ab 1. Mai können wieder bis zu 30 Personen bei einem Begräbnis anwesend sein. Mit dieser neuen Regelung werden 95% aller Trauerfeiern im Klosterwald wie gewohnt möglich sein, denn die meisten Beisetzungen finden im Klosterwald im engsten Familien- und Freundeskreis statt. Der derzeitig empfohlene Mindestabstand von einem Meter kann in allen Klosterwäldern auch bei der maximalen Personengrenze von 30 Personen eingehalten werden.


Bei Fragen zu Beisetzungen im Klosterwald beraten wir Sie gerne telefonisch.  https://www.klosterwald.at/

135 Ansichten

© 2019 Klosterwald Verwaltungs GmbH