Neuer Klosterwald für St. Pölten

In unmittelbarer Nähe zum Schloss Ochsenburg wird es ab dem Spätsommer 2022 die Möglichkeit zur Baumbestattung geben. Dies wurde mit den Unterschriften von Alois Schwarz, Bischof der Diözese St. Pölten, und der Klosterwald GmbH am 7. Juni 2022 besiegelt. „Die Nutzung des Klosterwaldes als Bestattungswald ist eine große Bereicherung für unsere Diözese. Wir freuen uns, in Zukunft auch diese Möglichkeit bieten zu dürfen“, so Bischof Alois Schwarz.

Neben dem Schloss Ochsenburg, das erst im Besitz des Chorherrenstiftes St. Pölten war und danach Sommersitz der Bischöfe der Diözese St. Pölten wurde, ist der angrenzende Wald ein beliebtes Ausflugsziel für Naturliebhaberinnen und Naturliebhaber aus der gesamten Region, weit über die Ortsgrenzen St. Pöltens hinaus.



Bild (Copyright Klosterwald Verwaltungs GmbH 2022)

130 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen