Viele Möglichkeiten für eine individuelle Beisetzung

 
Klosterwald bietet den Rahmen für verschiedene Arten der Verabschiedung – von einer stillen Beisetzung am Baum bis hin zu einer Trauerfeier mit Gästen, Musik, Pfarrer oder Trauerredner am Andachtsplatz.

Darum kümmert sich das Bestattungsunternehmen:

Die Organisation der Beisetzungszeremonie selbst übernimmt in den meisten Fällen das von Ihnen beauftragte Bestattungsunternehmen in Absprache mit dem Klosterwald-Team. Auch für die Abholung und Einäscherung der Verstorbenen oder des Verstorbenen ist das Bestattungsunternehmen zuständig. In manchen Fällen findet vorher eine Trauerfeier in einer Kirche, Kapelle oder in Räumen des Bestattungsinstituts statt. Für die Beisetzung wird die natürlich abbaubare Urne vom zuständigen Bestattungsinstitut zum Klosterwald gebracht.

Darum kümmert sich Klosterwald:

Klosterwald regelt im Vorfeld die Graböffnung. Am Beisetzungstag begleiten wir Sie und die Trauergäste dann zu der Ruhestätte am Baum. Nach der Zeremonie verschließen wir die Grabstätte, stellen den natürlichen Waldboden wieder her und bringen die Namenstafel am Baum an. Die weitere Grabpflege übernimmt die Natur. Die Angehörigen müssen sich um nichts kümmern.

Darum können Sie sich kümmern:

Sie sind in einem Wald, keinem Park. Bitten Sie Angehörige, Freundinnen und Freunde, respektvoll mit der Natur umzugehen, dazu zählen: kein offenes Feuer (Kerzen), keine Blumensträuße oder Kränze, auf Rauchen und Alkohol im Wald ist zu verzichten. Zum Dekorieren und Nachwerfen im Rahmen der Beisetzung eignen sich Blütenblätter. Wählen Sie Ihre Kleidung zur Beisetzung nach Ihren Wünschen - es kann, muss aber keine schwarze Trauerkleidung getragen werden. In jedem Fall wichtig: feste, waldtaugliche Schuhe. 

Beisetzungen im Klosterwald können von Montag bis Freitag im Zeitraum zwischen 9 und 17 Uhr stattfinden. Bitte koordinieren Sie Ihren Wunschtermin mit Ihrem Bestattungspartner und unserem Klosterwald Büro.

Für weitere Auskünfte rufen Sie uns bitte unter der Telefonnummer 02243 23660 an, schreiben Sie eine E-Mail oder füllen Sie unser Kontaktformular aus. Wir sind gerne für Sie da!

Blüten im Wald