top of page

Klosterwald Ingeringsee

Klosterwald Ingeringsee

 

Lage
Der Ingeringsee liegt in den Seckauer Tauern und wird von mehreren Zweitausendern umringt. Er wird vom Ingeringbach durchflossen, der bei Knittelfeld in die Mur mündet. Der See ist ein beliebtes Ausflugsziel oder auch Ausgangspunkt vieler Wanderungen auf die Gaaler Berge.
Waldführung
Waldführungen werden demnächst regelmäßig stattfinden und sind kostenlos.
Anmeldung Waldführung
Ausstattung

Kapelle / Andachtsplatz

sehr gut ausgebaute Wege

Parkplatz

Besonderheiten
Der See liegt 1.221 Meter über dem Meeresspiegel. Im Winter ist der Klosterwald nur eingeschränkt besuchbar.
Wintersperre beachten:
Die Zufahrt zum Ingeringssee ist im Winter stark eingeschränkt Je nach Wetterlage errichtet die Gemeinde eine allgemeine Zufahrtssperre im Ingeringgraben. Der Klosterwald Service ruht daher vom 01. Dezember bis zum 31. März.
Baumarten
Fichte
Zertifizierung
Das PEFC-Siegel ist ein hoch angesehenes europäisches Gütesiegel. All unsere Klosterwälder sind damit zertifiziert und stehen für nachhaltige Waldwirtschaft. Das bedeutet in unserem Fall, dass nur bei Bedarf und so gering wie möglich eingegriffen wird. Deshalb haben in unseren Wäldern Totholz und Naturverjüngung eine wichtige Bedeutung. Der Wald darf also Wald bleiben. 
Eröffnung
am 11.08. 2022

Anfahrt

  • über Knittelfeld Richtung Gaal, Ingering II

  • 500 m nach dem VW Käfer Museum geht es rechts in den Ingeringgraben.

GPS-Koordinate

47.345470089962205, 14.66072269423219

IGS_Anfahrtsskizze_Standort_V06_RZ.jpg
bottom of page